SALON Cornelia Rom HAIR & MAKE UP STUDIO Wetzelsdorferstraße 156, 8052 Graz Informationspflichten und Datenschutzhinweise

Als Stylisten und Kundendienstleister ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, Ihre personenbezogenen Daten mit dem höchsten Stellenwert zu betrauen. Nachfolgend finden Sie dargestellt, wie Ihre Daten bei uns verarbeitet werden. Bei allfälligen Fragen oder Anliegen stehen wir Ihnen gerne informativ telefonisch unter 0316/546350 beziehungsweise per E-Mail unter office@cornelia-rom.at zur Verfügung. Ein Informationsblatt finden Sie auch auf unsere Homepage www.cornelia-rom.at

(1) Personenbezogene Daten

Unter dem Begriff „personenbezogene Daten“ sind jegliche Informationen, welche sich auf Sie als natürliche Person mittelbar oder unmittelbar beziehen, zusammengefasst. Folgende Daten sind beinhaltet:

– Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

(2) Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten dienen als Informationsmaßnahmen. Einladungen per Post, Geburtstags SMS oder Terminerinnerungs- mail’s bzw. -SMS per Zustimmung über die online Terminplattform. Werbeinformationen und push Nachrichten. Alle genannten Informationsmöglichkeiten werden zusätzlich auf unserer Terminplattform von Ihnen mit ‚Zustimmung’ bestätigt. Jegliche darüber hinausgehende Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

(3) Umfang der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten erfolgt in , als dies zur ordnungsgemäßen Begründung und Abwicklung unserer Geschäftstätigkeit notwendig ist. Die Verarbeitung von Fotos und Videos betreffend Ihres Umstylings bzw. bei Seminarmodelle , welche bei uns im Salon sowie an Seminarorten erfolgen in einer besonders verschlüsselten Medium  (externe Festplatte) und werden nur durch Ihre schriftliche sowie mündliche Zustimmung auf Facebook, Instagram, Website, jegliches Internetforum veröffentlicht.

(4) Weitergabe der Daten an Dritte

Zur Durchführung von Werbemaßnahmen werden Ihre Daten an externe Unternehmen weitergeleitet. Sollte die Datenweitergabe außerhalb des Gebiets der Europäischen Union erfolgen, so versichern wir Ihnen dennoch die Einhaltung der europäischen Datenschutzstandards.
Wir weisen darauf hin, sämtliche dem Stand der Technik entsprechenden Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten zu ergreifen. .

(5)  Datenaufbewahrung

Die Aufbewahrung Ihrer Daten erfolgt grundsätzlich über die Dauer einer aufrechten Geschäftsbeziehung. Darüber hinaus sind Ihre Daten lediglich im online Terminsystem: Timerglobe gespeichert. Welches nur mit Ihrer Zustimmung erfolgen kann. Sollte diese die Dauer der aufrechten Geschäftsbeziehung überschreiten, so werden die Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und Verjährungsfristen aufbewahrt.

(6)  Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten. Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie auch das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten. Des Weiteren besteht das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit, sofern die gesetzlichen Bestimmungen gegeben sind.

(7) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

(8) Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

(9) Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot
nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

(10) Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

(11)  Beschwerdestelle

Sollten Sie mit der Art der Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, haben Sie das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde zu beschweren. Diese können Sie per E-Mail unter dsb@dsb.gv.at erreichen.

Name:________________________________ Vorname:________________________

Ich als Kunde beauftrage hiermit den Salon meine Daten ordnungsgemäß auf zu bewahren, Farbrezepturen mit jeweiligen Datum mit zu schreiben (schriftlich, elektronisch, mündlich) Insbesondere Haareigenschaften und Vorgehensverfahren. Ich erkläre hiermit ausdrücklich, die zugrunde liegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden zu haben sowie damit einverstanden zu sein.

In diesem Zusammenhang nehme ich zur Kenntnis, dass es zur Verarbeitung und Weiterleitung von personenbezogenen Daten kommt, wozu ich ausdrücklich meine Zustimmung erteile. Diese Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen. Damit bevollmächtige ich den Salon auch zur Erteilung von Zustimmungen betreffend die Verwendung meiner Daten. Weiters bevollmächtige ich den Salon zur Vornahme sämtlicher Erklärungen und Handlungen im Zusammenhang mit der elektronischen Kommunikation nach § 5a VersVG, insbesondere zur Vereinbarung und zum Widerruf elektronischer Kommunikation. Die Kündigung dieser Vereinbarung kann von beiden Vertragsteilen ohne Einhaltung einer Frist jederzeit erklärt werden. Der Vertrag und die Vollmacht gehen beiderseits auf allfällige Rechtsnachfolger über. Eine Kopie dieser Vertragserklärung sowie Bevollmächtigung sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden mir als Kunde ausgehändigt.

Ort, Datum ______________________________